Mrityudand - Death Penalty

 IND 1997

Mrityudand

150 min.
film.at poster

Filme über die Unterdrückung der Frau in Indien sind keine Seltenheit. Allzuoft allerdings sind das typische Festival-Filme und Autorenproduktionen, die zwar eindeutige Botschaften transportieren, aber wenig Publikum finden.

Prakash Jha war einer der ersten Regisseure, die sozial und politisch relevante Themen in das moderne Mainstream-Kino brachten und so zum Wegbereiter für die großen Regisseure Mani Ratnam und Madhur Bhadarkar wurde.

In Mrityudand thematisiert er die systematische patriarchalische Gewalt gegen Frauen auf dem Land - ihre Unterdrückung, Vertreibung, Ermordung. Die Songs und das Staraufgebot machen Mrityudand dennoch zu einem klassischen Bollywood-Film. In der Hauptrolle Bollywoods Grand-Dame Madhuri Dixit und in weiteren Rollen zwei der genialsten Schauspieler des indischen Films Shabana Azmi und Om Puri. (Filmcasino)

Details

Madhuri Dixit, Shabana Azmi, Om Puri, Ayub Khan u.a.
Prakash Jha

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken