Münchner Wahlverwandtschaften

 
106 min.
film.at poster

Thome/Lemke/Zihlmann und Straub/Huillet: zwei zentrale Mikrokonstellationen des bundesdeutschen Gegenkinos der Nachkriegszeit, die im München der 1960er zeitweise zur Deckung kommen. (Filmmuseum)

Henker Tom (1965) von Klaus Lemke;
Darsteller: Werner Enke.
35mm, s/w, 11 min

Der Bräutigam, die Komödiantin und der Zuhälter (1968) von Jean-Marie Straub, Danièle Huillet;
Darsteller: Rudolf Waldemar Brem, Irm Hermann, Rainer Werner Fassbinder.
35mm, s/w, 24 min

Frühstück in Rom (1966) von Max Zihlmann;
Darsteller: Ingrid Caven, Lutz Bajohr, Eckhart Schmidt, Klaus Lemke, Rudolf Thome.
35mm, s/w, 17 min

Ödenwaldstetten (1964) von Peter Nestler, Kurt Ulrich;
DCP (von 16mm), s/w, 36 min
Digital restaurierte Fassung

Jane erschießt John, weil er sie mit Ann betrügt (1964/68) von Rudolf Thome; Darsteller: Elke Haltaufderheide, Alf Brustellin, Marquard Bohm. 35mm, s/w, 18 min

Details

Diverse
Diverse
Diverse

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken