Multimedia-Film-Vortrag: Beat Kammerlander

 A 2018
70 min.
film.at poster

Faszinierenden Einblick in die Geschichte des Kletterns, von den Anfängen des extremen Alpinismus bis zu den Meisterleistungen der heutigen Zeit.

Der Vorarlberger Beat Kammerlander zählt zu den besten Bergsteigern der Gegenwart. In seinem Vortrag gibt er einen faszinierenden Einblick in die Geschichte des Kletterns, von den Anfängen des extremen Alpinismus bis zu den Meisterleistungen der heutigen Zeit. Schauplatz dieser Kletterleistungen ist das Hochgebirge Rätikon in den zentralen Ostalpen. Vor der beeindruckenden Kulisse der Gebirgsgruppe Rätikon – Anteil am Rätikon haben Vorarlberg, Liechtenstein und der Kanton Graubünden in der Schweiz – vermittelt Beat die Leidenschaft und Faszination des Kletterns. Bergsteiger-Pioniere aus vergangenen Zeiten kommen in exklusiven Interviews zu Wort: Der 90-jährige Max Niedermann, der heute noch im Vorstieg den 5. Schwierigkeitsgrad (UIAA) klettert; Peter Diener, Traugott Zint, Vital Eggenberger und Martin Scheel.

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken