Navigator

A, 2015

Kurzfilm

Min.7

Film als Spiegel, das ist eine gängige Metapher für jenes Medium, das die Welt in scheinbarer Klarheit aufzeichnet und wiedergibt. In NAVIGATOR ist der Spiegel zerteilt, fragmentiert, mit messerscharfen Kanten, sich ständig verändernd und mutierend. Das Bild ist hier nicht Abbild, sondern es stellt die Bestandteile seines Zustandekommens aus: Licht, Reflexionen, Schatten, Bewegung, Rhythmus. Lust und Schmerz des Sehens entpuppen sich als untrennbare Allianz - Buñuels Schnitt durchs Auge. (Katalogtext, mk)

  • Regie:Björn Kämmerer

  • Autor:Björn Kämmerer

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.