Die Schachspielerin (2009)

© Concorde Filmverleih

News
11/18/2020

10 Schach-Filme für die Zeit nach "Damengambit"

Wenn die Hit-Serie von Netflix bei euch die Faszination für Schach geweckt hat, könnten euch auch diese Filme gefallen.

von Erwin Schotzger

Schach wird auch das Spiel der Könige genannt. Es gilt nicht nur als eines der ältesten Brettspiele der Welt, sondern auch als Denksport für strategische Genies. Auch Autoren – man denke nur an Stefan Zweigs berühmte "Schachnovelle" – und Filmemacher hat das Spiel immer wieder fasziniert.

Wer dank der Netflix-Serie "Das Damengambit" auf einer cineastischen Ebene in den Bann des Spiels gezogen wurde, sollte auch einen Blick in diese Schach-Filme werfen: 

10. Knight Moves – Ein mörderisches Spiel (1992)

Während eines hochrangigen Schachturniers treibt ein Serienmörder sein Unwesen, der mit brillant ausgedachten Rätseln seine Taten ankündigt. Der Schachgroßmeister Peter Sanderson (Christopher Lambert) gerät unter Mordverdacht. Mit Hilfe seines strategischen Denkens versucht er, der Polizei bei der Aufklärung des Mordes zu helfen, um seine Unschuld zu beweisen. In dem Krimi dient Schach eher als spannende Kulisse.

"Knight Moves" ist zurzeit bei Sky zu sehen und auch bei Amazon Prime Video verfügbar, aber nicht im Prime-Abo enthalten. Hier geht's direkt zum Film. 

 

9. The Coldest Game (2019)

Auch in diesem Spionage-Thriller geht es nur vordergründig um Schach. Bill Pullman spielt den Mathematik-Lehrer und Alkoholiker Joshua Mansky, der während des Kalten Krieges eine Schachpartie gegen einen sowjetischen Großmeister spielt. Doch Mansky wurde vom US-Geheimdienst angeheuert. Im Hintergrund eskalieren die Konflikte zwischen den Spionen der Amerikaner und der Sowjets.

"The Coldest Game" ist bei Netflix zu sehen. Hier geht's direkt zum Film.

 

8. Das Spiel des Lebens (2005)

In "Knights of the South Bronx", so der Originaltitel, spielt Ted Danson den Lehrer Richard Mason, der eine Gruppe von Schülern aus ärmlichen Verhältnissen zum Sieg bei den New Yorker Schach-Meisterschaften führt. Der Film erinnert an Sportfilme und basiert auf der wahren Geschichte des Lehrers David MacEnulty.

"Knights of the South Bronx" ist zurzeit nur als DVD verfügbar. Hier geht's direkt zum Film.

 

7. Fresh (1994)

Die Zukunft des zwölfjährigen Fresh (Sean Nelson) schaut nicht rosig aus. Der jugendliche Drogendealer ist von Gangstern umgeben. Mit Hilfe seines Schachlehrers Sam (Samuel L. Jackson) spielt er ein gefährliches Spiel mit dem Drogenboss Esteban (Giancarlo Esposito), um seinem kriminellen Umfeld zu entkommen. Schach spielt dabei eine nicht unwesentliche Rolle. Der Mix aus Coming-of-Age- und Crime-Drama unterstreicht den motivierenden Effekt, den das Schachspiel vor allem auch auf junge Menschen ausüben kann.

"Fresh" ist bei Amazon Prime Video zu sehen, aber nicht im Prime-Abo enthalten. Hier geht's direkt zum Film.

 

Die Schachspielerin (2009)

6. Die Schachspielerin (2009)

In dem deutsch-französischen Drama spielt Sandrine Bonnaire das Zimmermädchen Hélene, die der Faszination des Schachspiels erliegt, als sie beim Reinigen eines Zimmers damit in Berührung kommt. Mit Begeisterung beginnt sie das Spiel zu lernen und ist dafür sogar bereit, ihr bisheriges Leben auf den Kopf zu stellen. Dabei freundet sie sich mit ihrem kauzigen Schachlehrer Dr. Kröger (Kevin Kline) an.

"Die Schachspielerin" ist bei Amazon Prime Video zu sehen, aber nicht im Prime-Abo enthalten. Hier geht's direkt zum Film.

 

5. Magnus – Der Mozart des Schach (2016)

In dieser Dokumentation geht es um den aktuellen Schachweltmeister Magnus Carlsen. Die Doku zeigt seinen Aufstieg zum Weltmeister mit Sequenzen aus seiner Kindheit sowie Szenen bekannter Turniere bis hin zum Weltmeisterschaftskampf gegen Viswanathan Anand, den vorherigen Weltmeister, im Jahr 2013. Seitdem dominiert Carlsen die Schachwelt.

"Magnus" ist bei Amazon Prime Video zu sehen, aber nicht im Prime-Abo enthalten. Hier geht's direkt zum Film.

 

4. Queen of Katwe (2016)

Der familientaugliche Schachfilm erzählt die wahre Geschichte der ugandischen Schachspielerin Phiona Mutesi, gespielt von Madina Nalwanga. Aufgewachsen im Slum von Kampala namens Katwe begann sie vom Hunger getrieben in einer Schachschule das Spiel zu lernen. Ihre Motivation war dabei lediglich das kostenlose Essen, das den Schülern dort angeboten wurde. Doch bald wurde ihr Talent entdeckt und auch ihre Liebe zum Spiel entfacht.

"Queen of Katwe" ist bei Disney+ zu sehen und auch bei Amazon Prime Video verfügbar, aber nicht im Prime-Abo enthalten. Hier geht's direkt zum Film.

 

3. Lushins Verteidigung (2000)

Der Film auf Basis des gleichnamigen Romans von Vladimir Nabokov erzählt die Geschichte eines talentierten, aber psychisch labilen Schachspielers namens Aleksandr Ivanovich Lushin (John Turturro). In den 1920er-Jahren reist er nach Italien, um dort an einem renommierten Turnier teilzunehmen. Dort lernt er Natalia Katkov (Emily Watson) kennen und verliebt sich Hals über Kopf in sie. Dadurch gerät der in Liebessachen unerfahrene Schachspieler beim Turnier in emotionale Turbulenzen, weil er mit Stress und Druck nicht gut umgehen kann.

"Lushins Verteidigung" ist zurzeit nur als DVD erhältlich. Hier geht's direkt zum Film.

 

2. Bauernopfer – Spiel der Könige (2014)

In diesem Biopic spielt Toby Maguire den legendären Schachweltmeister Bobby Fischer. Liev Schreiber mimt seinen Gegner Boris Spassky bei der Schachweltmeisterschaft im Jahr 1972. In Rückblicken wird sein Aufstieg zum Schachgroßmeister ebenso beleuchtet wie seine paranoiden Neigungen. Der Stress und psychologische Druck rund um den Sieg bei der Weltmeisterschaft führte dazu, dass sich Fischer aus der Öffentlichkeit zurückzog und an keinem Schach-Turnier mehr teilnahm. Der Titel wurde ihm 1975 aberkannt, nachdem seine strengen Bedingungen für eine Turnierteilnahme nicht erfüllt wurden. Fischer betrachtete sich danach noch jahrelang als Schachweltmeister.

"Bauernopfer" ist bei Amazon Prime Video zu sehen, aber nicht im Prime-Abo enthalten. Hier geht's direkt zum Film.

 

1. Das Königsspiel (1993)

"Searching for Bobby Fischer", so der Originaltitel des Films, basiert auf dem gleichnamigen Buch von Fred Waitzkin, der darin die Erfahrungen seines Sohnes Josh im internationalen Schach-Zirkus beschreibt. Josh (Max Pomeranc) wurde zwar ein Schachmeister, hörte aber dann mit dem Schachspielen auf, um sich dem Kampfsport zu widmen. Das mit Ben Kingsley, Laurence Fishburne, Joe Mantegna und Joan Allen hochkarätig besetzte Drama löste in den 90er-Jahren einen Schach-Boom an US-amerikanischen Schulen aus. 

"Searching for Bobby Fischer" ist bei Amazon Prime Video zu sehen, aber nicht im Prime-Abo enthalten. Hier geht's direkt zum Film.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.