Anya Taylor-Joy beste Hauptdarstellerin in einer Miniserie

© APA - Austria Presse Agentur

News
08/26/2021

Anya Taylor-Joy arbeitet an Nosferatu-Remake mit Witch-Regisseur

Nach ihrem Erfolg mit Serien dürfen sich Fans nun auf zahlreiche Filme mit Anya Taylor-Joy freuen.

von Oezguer Anil

Anya Taylor-Joy stand das erste Mal als Tochter einer puritanischen Familie in "The Witch" vor der Kamera. Ihren großen Durchbruch hatte sie mit der Netflix-Serie "Das Damengambit", in der sie ein drogensüchtiges Schachgenie spielte. Nun zählt sie zu einer der gefragtesten Darstellerinnen Hollywoods und macht wieder gemeinsame Sache mit "The Witch"-Regisseur Robert Eggers.

Eggers lieferte 2019 mit "Der Leuchtturm" einen bizarren aber bei KritikerInnen beliebten Schwarz-Weiß-Thriller mit Robert Pattinson und Willem Dafoe ab. Jetzt arbeitet er an dem Vikingerepos "The Northman" an dem klingende Namen wie Willem Dafoe, Anya Taylor-Joy, Kate Dickie, Nicole Kidman, Ethan Hawke, Alexander Skarsgård und Björk beteiligt sind.

Anya Taylor-Joy spielt in der Netflix-Serie die Hauptrolle

Nosferatu

Auch wenn "The Northman" noch nicht abgedreht ist, steht bereits die neue Kollaboration zwischen Eggers und Taylor-Joy fest. Sie werden den Vampirklassiker "Nosferatu" verfilmen. Die auf Bram Stokers Roman basierende Geschichte wurde erstmals 1922 vom deutschen Regisseur F.W. Murnaus und 1979 von Werner Herzog verfilmt. Jetzt wagt sich Eggers an den Klassiker.

Lange war es unklar, ob das Projekt tatsächlich zustande kommen würde, doch nun steht mit Anya Taylor-Joy der erste Star des Ensembles fest. Taylor-Joy hat bereits ein neues Projekt mit dem "Damengambit"-Mastermind Scott Frank in der Pipeline und wird auch als Furiosa im "Mad Max"-Prequel zu sehen sein.

"Alle meine Freundinnen sagen ständig: 'Was tust du?! Nimm dir mal eine Auszeit!' Aber die Rollenangebote sind zu gut. Ich würde es nicht übers Herz bringen, sie abzulehnen. Ich will immer mein Bestes geben", sagte Joy im interview mit der "LA Times".

Wann die Dreharbeiten zu "Nosferatu" stattfinden werden, ist noch unklar.

 

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.