© Amazon

News
03/08/2019

Apokalyptische Comedy-Miniserie "Good Omens" ab 31. Mai bei Amazon

Trailer-Premiere: David Tennant als lässiger Dämon und Michael Sheen als pingeliger Engel wollen den bevorstehenden Weltuntergang verhindern.

Der Weltuntergang steht bevor. Aber diesmal nicht durch Zombies oder den Einschlag eines riesigen Asteroiden auf der Erde. Nein, Terry Pratchett und Neil Gaiman gehen die Sache in ihrem gleichnamigen Roman, auf dem die neue Amazon-Serie basiert, ganz traditionell an: Der biblische Weltuntergang nach Gottes Plan ist angesagt.

Nur leider – oder zum Glück für die Menschheit – läuft nicht alles nach Plan. Auch Gott passieren Fehler, zumindest seinem Bodenpersonal. Denn der Anti-Christ wurde als Baby vertauscht und ist nicht aufzufinden. Dumm gelaufen. Der pingelige Engel Aziraphale (Michael Sheen) und der lässige Dämon Crowley (David Tennant) müssen Himmel und Hölle in Bewegung setzen, um den 11-Jährigen aufzutreiben. Nur sind sie selbst von der bevorstehenden Apokalypse wenig begeistert.

Hier ist der erste Trailer (Englisch) zur neuen Mini-Serie:

 

Schräge Horrorkomödie

Die sechsteilige Miniserie "Good Omens" wird als schräge Horrorkomödie zwischen Fantasy und Drama beschrieben. Neben Michael Sheen, bekannt aus der Serie "Masters of Sex", und David Tennant, bekannt als diabolischer Bösewicht Kilgrave in "Jessica Jones" sowie aus der Krimiserie "Broadchurch", sind auch Frances McDormand als Gott und Benedict Cumberbatch als (die Stimme von) Satan mit an Bord. Amazon Studios produziert die Serie gemeinsam mit der BBC.

Einen Vorgeschmack auf den schrägen Stil der neuen Amazon-Serie bietet auch das Intro:

 

Und zum Schluss auch noch das Serien-Poster von "Good Omens":

"Good Omens" ist ab 31. Mai 2019 bei Amazon Prime zu sehen.