© Batman Trailer Screenshot

News
05/20/2021

"Batman": Erste Bilder von neuem Bösewicht geleakt

So sieht der neue Riddler aus: Erste Bilder des Bösewichts im "Batman"-Film mit Robert Pattinson wurden geleakt.

von Oezguer Anil

In der neuen Warner-Bros-Verfilmung von "Batman" spielt Paul Dano den Riddler. In einem kurzen Ausschnitt des Trailers war bereits ein maskierter Mann zu sehen, von dem Fans glaubten, er könnte der Riddler sein – denn bisher hat das Studio jegliche Bilder des Schurken unter Verschluss gehalten. Nun wurden Bilder geleakt, die bestätigen, dass es sich dabei tatsächlich um Danos Figur handelt.

Der Riddler ist eigentlich bekannt für sein extravagantes Auftreten und seinen grünen Anzug, doch Regisseur Matt Reeves hat eine völlig neue Vision des Antagonisten.

Der neue Riddler

In den Comics wird der Riddler stets mit Fragezeichen, einem Hut und einem breiten Grinsen porträtiert. Jim Carrey und Frank Goshin orientierten sich in ihren Versionen des Schurken sehr stark an der Vorlage. Während der Joker über die Jahre zu einem immer komplexeren Charakter wurde, der sich auch in seinem Kostüm widerspiegelte, blieb der Riddler stets nur ein trickreicher Gauner. Matt Reeves hat wohl beschlossen, das zu ändern.

Im neuen "Batman"-Film trägt der Riddler eine Ledermaske und eine unauffällige Funktionsjacke. Das passt zu dem restlichen Stil des Filmes, der durch eine düstere Atmosphäre und ein realistisches Setting besticht. Reeves führt damit den vor 15 Jahren von Christopher Nolan etablierten Stil fort.

Aufgrund der Corona-Pandemie musste die Veröffentlichung des Films mehrmals verschoben werden. Derzeit ist ein Kinostart für März 2022 geplant.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.