candyman-2021.jpg

© UPI

News
06/24/2021

"Candyman"-Trailer: Kult-Horror von "Get Out"-Regisseur

Nach Corona-bedingten Verzögerungen steht das Horror-Reboot der berühmten Figur durch Regisseur Jordan Peele endlich bevor.

von Franco Schedl

Oscar-Gewinner Jordan Peele ("Wir", "Get Out") bringt mit "Candyman" einen ikonischen Horrorfilmklassiker zurück ins Kino und damit auch dahin zurück, wo alles begann: In ein einst heruntergekommenes Viertel von Chicago.

Zwar ist die Gegend längst nicht mehr so zwielichtig, doch die düstere Legende vom Fluch des Candyman (Tony Todd) existiert weiterhin in den Köpfen der Bewohner. Der grausame Killer mit der Hakenhand – so sagt es die Legende –, tötet erbarmungslos jeden, der es wagt, seinen Namen "Candyman" fünfmal in einen Spiegel zu rufen, wie bereits der Trailer zeigt:

Tor in die Vergangenheit

Der Künstler Anthony McCoy (Yahya Abdul-Mateen II) zieht mit seiner Freundin, der Galeristin Brianna Cartwright (Teyonah Parris), in eine luxuriöse Eigentumswohnung in Cabrini Green. Auf der Suche nach Inspiration für seine Gemälde stößt Anthony auf den alten Mythos vom Candyman. Immer mehr vertieft er sich in die makaberen Details der Geschichte. In seinem Studio öffnet er schließlich ohne sein Wissen ein schicksalhaftes Tor in die Vergangenheit und löst damit eine schreckliche Welle der Gewalt aus.

Die mit Spannung erwartete Fortsetzung des Horror-Kultfilms "Candyman’s Fluch" aus dem Jahr 1992 wurde aufgrund der Coronavirus-Pandemie bereits mehrfach verschoben. Doch nun ist es endlich so weit:

"Candyman" wird am 26. August in unseren Kinos starten.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.