© Freeform/Eric McCandless

News
08/09/2021

"Cruel Summer" Staffel 2: Besetzung und mögliche Handlung

Die zweite Staffel zum Mystery-Thriller "Cruel Summer" ist bereits in Planung.

von Oezguer Anil

Nach der Veröffentlichung der ersten Staffel im April 2021 wurde "Cruel Summer" zum Publikumshit. Der Mystery-Thriller erzählt auf drei unterschiedlichen Zeitebenen von der Entführung von Kate Wallis (Olivia Holt). Dabei stehen die Jahre 1993, 1994 und 1995 im Fokus. Nachdem Wallis wieder befreit wird, stellt sich die Frage, wie viel Jeanette Turner (Chiara Aurelia) über das Verschwinden der Teenagerin wusste.

Die Handlung wurde sowohl vorwärts als auch rückwärts erzählt, weshalb die Wahrheit erst beim Staffelfinale zum Vorschein kam. Kate gab zu, dass sie sich getäuscht hatte und Jeanette nicht im Haus ihres Kidnappers gesehen hat, wobei durch eine schockierende Wendung klar wurde, dass Jeanette Kate um Hilfe hat schreien hören. Sie hat jedoch nicht auf die Hilferufe reagiert.

Keine Anthologieserie

In einem Interview mit "Entertainment Weekly" sprach Showrunnerin Tia Napolitano über die zweite Staffel. "Wir sind in der Anfangsphase. Wir wissen, dass wir eine verwobene Mystery-Geschichte mit vielen Wendungen und interessanten Charakteren erzählen und dabei gleichzeitig über wichtige Themen sprechen wollen, so wie wir es in der ersten Staffel getan haben. Davon abgesehen, ist alles noch vollkommen offen.“

Auch wenn vieles noch offen ist, ist jetzt schon klar, dass der Hauptcast wieder mit an Bord sein wird. Holt tweetete nach dem Staffelfinale, dass man sich nächsten Sommer wieder sehen werde, wodurch Spekulationen, ob die Serie zu einer Anthologieserie werden würde, die ohne zusammenhängende Staffeln funktioniert, obsolet wurden.

Neue Liebe

Am Ende der ersten Staffel gab es auch einen Kuss zwischen Mallory und Kate. "Sie haben so eine besondere Beziehung, von der ich gerne mehr sehen wollen würde. Ich habe mir schon etliche Male den Kopf darüber zerbrochen, wie ihre Zukunft aussehen könnte, und ich würde es lieben, wenn sie zusammenbleiben und das Leben erobern würden", sagte Holt in einem Interview mit "Buzzfeed".

Der Kuss zwischen den beiden liefert eine spannende Basis für einen Handlungsstrang in der zweiten Staffel, wobei keine Liebesbeziehung, sondern ein weiterer mysteriöser Kriminalfall im Zentrum der Geschichte stehen dürfte.

Offenes Geheimnis

Die spannendste Frage bleibt jedoch, wie es mit der Beziehung zwischen Kate und Jeanette weitergehen wird. Es bleibt abzuwarten, ob Kate jemals erfahren wird, dass Jeanette von ihrem Martyrium wusste. Jeanette könnte weiterhin die Rolle der Unwissenden spielen, aber früher oder später scheint eine Konfrontation zwischen den beiden unausweichlich.

Die AutorInnen arbeiten zur Zeit an einer möglichen Geschichte für die kommende Staffel, weshalb es noch mindestens bis Anfang 2022 dauern dürfte, bis die Dreharbeiten losegehen. Ob die zweite Staffel 2022 erscheinen wird, ist auch noch nicht klar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.