© Warner Bros. Bros. France

News
11/05/2020

Dreharbeiten mit Chris Pine wegen Corona abgebrochen

Nachdem bereits einige Wochen für den Film "Don't Worry Darling" gedreht wurde, muss nun das gesamte Team in Quarantäne.

von Oezguer Anil

Nachdem ein Teammitglied positiv auf Covid-19 getestet wurde, hat New Line am Mittwochabend die Dreharbeiten zu Olivia Wildes neuem Film "Don't Worry Darling" vorübergehend eingestellt. Florence Pugh, Harry Styles, Chris Pine, KiKi Layne, Gemma Chan spielen in der neuen Produktion die Hauptrollen, während Nick Kroll und Olivia Wilde in Nebenrollen zu sehen sein werden.

Wildes zweiter Film

Der Film basiert auf dem Drehbuch von Carey und Shane Van Dyke, das von Wilde und ihrer "Booksmart"-Partnerin Katie Silberman nochmals umgeschrieben wurde.

Zum Abbruch kam es während der Dreharbeiten in der Innenstadt von Los Angeles. Die Produktion fand unter strengen Richtlinien statt und das positive Ergebnis trat während eines Routinetests ans Tageslicht. Das Studio wollte zwar nicht bestätigen, wer positiv getestet wurde, aber es sei laut "Deadline" kein Mitglied des Hauptcasts.

Ein Abbruch sei dennoch notwendig gewesen, um herauszufinden, ob es weitere Ansteckungen gab, wobei alle anderen Crew-Mitglied bis jetzt ein negatives Testergebnis vorwiesen.

Nicht der erste Fall

Die Dreharbeiten werden für die in den USA vorgeschriebene Quarantänezeit von 14 Tagen angehalten. Als der positive Test bekannt wurde, wurden alle Mitarbeiter am Set isoliert.

Die Dreharbeiten begannen bereits Anfang Oktober. Es gibt inzwischen mehrere Fälle, in denen Hollywood-Produktionen wegen positiver COVID-Tests abgebrochen werden mussten. Unter anderem, als Tom Hanks wenige Tage vor dem Start des von Baz Luhrmann inszenierten Elvis-Presley-Films positiv getestet wurde. Regisseur Matt Reeves musste ebenfalls seine Dreharbeiten zu "Batman" abbrechen, weil Hauptdarsteller Robert Pattinson positiv getestet wurde.

Versicherung hilft

Ein Drehabbruch von ein paar Wochen ist für einen Film, der von einem großen Studio wie New Line produziert wird, kein allzu großes finanzielles Problem. Die Dreharbeiten zu "Don’t Worry Darling" werden wieder aufgenommen, sobald die Quarantäne vorbei ist.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.