© Sony Pictures

News
12/22/2018

Erster Trailer: Men in Black International

Chris Hemsworth und Tessa Thompson erstmals in Aktion als neues Duo in Schwarz.

Der erste Trailer von "Men in Black International" ist da! Um genau zu sein, sind es gleich zwei: Der US-Trailer unterscheidet sich vom deutschsprachigen (internationalen) Trailer durch mehr Szenen von Tessa Thompson am Anfang. Sie ist offenbar die Neue im Team. Hingegen dürfte Chris Hemsworth ein hochdekorierter Draufgänger im MiB-Büro in London sein, der es aber eher locker angeht. Wir bevorzugen die englische Trailer-Variante. Aber seht selbst:

 

Internationaler Trailer (Deutsch): Men in Black International

 

Official Trailer (Englisch): Men in Black International

 

Im Regiestuhl nimmt diesmal F. Gary Gray Platz ("Fast & Furious 8", "Straight Outta Compton", "The Italian Job"). Tessa Thompson ist als Agent M neu im Team. Angeworben wird sie von Agent O (Emma Thompson), die wir schon aus "Men in Black 3" kennen. Die Neue wird gleich einmal nach London geschickt, wo Liam Neeson den Boss mimt. Sein bester Mann ist der draufgängerische Agent H (Chris Hemsworth), der seinen Dienst ziemlich gelassen angeht.

Die Bedrohung ist natürlich wieder außerirdisch und geht diesmal von Rebecca Ferguson aus. Wie der Titel schon vermuten lässt, sind die neuen Agenten global im Einsatz. Allerdings gibt es auch ein irdisches Problem: Es gibt eine undichte Stelle bei den "Men in Black". Agent M und Agent H müssen auch den Maulwurf finden.

 

Zum Schluss auch noch das erste Kino-Poster zu "Men in Black International":

 

"Men in Black International" startet am 13. Juni 2019 in den heimischen Kinos.