enola-holmes.jpg

© netflix

Netflix-Trailer
08/26/2020

Erster Trailer zu "Enola Holmes" - Sherlocks kleine Schwester auf Netflix

Millie Bobby Brown ("StrangerThings") spielt Sherlock Holmes jüngere Schwester, die sich selber als Detektivin behaupten kann.

von Franco Schedl

Bei diesen Familienverhätnissen blickt niemand mehr durch: Sherlock Holmes hatte also nicht nur einen Bruder namens Mycroft, sondern laut Netflix auch eine wesentlich jüngere Schwester. Diese Enola (ein rückwärtsgelesenes Alone) wird von ihrer Mutter (Helena Bonham Carter) auf recht unkonventionelle Weise erziogen. Als dann die Mutter eines Tages spurlos verschwindet, treten die beiden älteren Brüder Sherlock ("Superman" Henry Cavill) und Mycroft (Sam Claflin) auf den Plan, doch wie man in dem Trailer erkennt, scheitern all ihre Erziehungsversuche, denn die rebellische Enola macht sich im Alleingang auf die Suche nach Mama und beweist dabei, dass in ihr ebenfalls eine gleichermaßen kampferprobte wie kluge Meisterdetektivin steckt.

enola-holmes1.jpg

Ursrpünglich war "Enola Holmes" als Kinoproduktion von Warner Bros. geplant, doch dann wurden die Rechte an den Streaming-Giganten verkauft. Immerhin verdankt Hautpdarstellerin Millie Bobby Brown ihre Bekanntheit ja auch einer Netflix-Produktion - nämlich "Stranger Things".

 

"Enola Holmes" wird ab 23.9. auf Netflix verfügbar sein.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.