© Youtube-Screenshot Sony Pictures

News
07/13/2021

"Escape Room 2": Neuer Trailer zeigt ein tödliches Spiel

"It's Only A Game" heißt es im Trailer – doch was für eines. Diesmal nimmt alles viel größere Dimensionen an.

von Franco Schedl

Die Fortsetzung von "Escape Room" trägt im Original den Untertitel "Tournament of Champions" und tatsächlich sind in diesem Sequel echte Spezialistinnen gefragt. Eine Überlebende des ersten Teils hat geschworen, den verbrecherischen Escape-Room-Betreiber das Handwerk zu legen, doch wie es aussieht, muss sie sich erneut durch Räume kämpfen, die mit Todesfallen gespickt wurden.

Ein neuer Clip lässt uns nun am Rätseln unter Zeitdruck teilhaben:

 

Dass man auch mit der U-Bahn direkt in einen Escape Room gelangen kann, zeigte uns bereits der erste Trailer:

Virtuelle Täuschungen

Nachdem sie der U-Bahn-Falle entkommen sind, sehen sich die bisherigen Escape-Room-Champions mit einer sehr viel größeren Herausforderung konfrontiert. Fast könne es scheinen, als hätte sich eine ganze Stadt in einen Escape Room verwandelt. Und wenn man glaubt, alle Schikanen endlich hinter sich gelassen zu haben, entpuppt sich die vermeintliche Freiheit als virtuelle Täuschung.  

Dieser zweite Teil wird – erneut unter Adam Robitels Regie – also wesentlich bombastischer und kann wohl mit jeder Menge fieser Ideen aufwarten. Eine der unfreiwilligen Teilnehmerinnen dieser tödlichen Rätsel-Ralley hat ja noch ziemliches Glück, da sie schmerzunempfindlich ist. So fällt einem das Sterben zumindest wesentlich leichter.

"Escape Room 2" startet bei uns im Sony-Verleih ab 23. Juli in den Kinos.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.