fate-the-winx-saga-2.jpg

© YouTube-Screenshot Netflix

News
01/20/2021

"Fate: The Winx Saga": Erster Trailer zur Netflix-Teenie-Fantasy

Magie, Action, Rivalität und Romantik – das alles erwartet die zauberhaften Teenies im Internat Alfea.

von Franco Schedl

Die auf Nickelodeon ausgestrahlte Animations-Serie "Winx Club" brachte es auf über 200 Folgen. Nun hat sich Netflix die Rechte an einer Real-Serie gesichert und noch im Jänner ist die weibliche "Harry Potter"-Variante in einer ersten Staffel, die sechs Episoden umfasst, zum Streamen verfügbar.

Als das Mädchen Bloom (Abigail Cowen) eines Tages davon erfährt, dass sie eigentlich eine Fee ist, bricht eine neue Zeit für sie an. Auf dem Internat Alfea in der Anderswelt trifft sie auf vier weitere Feen – Stella (Hannah van der Westhuysen), Musa (Elisha Applebaum), Aisha (Precious Mustapha) und Terra (Eliot Salt) – und gemeinsam beginnen die Teenagerinnen damit, unter professioneller Anleitung ihre magischen Kräfte auszubilden.

fate-the-winx-saga.jpg

Showrunner Brian Young verspricht den ZuseherInnen ein Geschichte, bei der es nicht nur um Zauberei und Spezialeffekte geht, sondern in der auch ganz normale Teenie-Probleme wie Freundschaft, Liebekummer oder Rivalität auftreten, und natürlich wird auch die Romantik nicht zu kurz kommen.

Die erste Staffel von "Fate: The Winx Saga" ist ab 22. Jänner auf Netflix verfügbar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.