fatman-1.jpg

© Splendid Film GmbH

News
11/19/2020

"Fatman": Mel Gibson als stranger Santa Clause in einer Action-Komödie

Gibson in seinem wohl ungewöhnlichsten Film, der einen Weihnachtsmann zeigt, wie man ihn bisher noch nie gesehen hat.

von Franco Schedl

Diesen Film seltsam zu nennen, wäre bereits eine Untertreibung. Nachdem ein reiches Kind zu Weihnachten bloß ein Stück Kohle bekommen hat, beauftragt das verzogene Gör einen Auftragskiller damit, den Weihnachtsmann kalt zu machen.

Santa selbst ist ein grummeliger alter Herr in Gestalt von Mel Gibson. Der rauschebärtige Typ kommt mit der heutigen Welt nicht mehr klar und fühlt sich überflüssg. Daher nimmt er gemeinsam mit seinen Weihnachtselfen auch einen Auftrag des US-Militärs an, bei dem es bestimmt nicht um Herstellung von Spielzeug geht.

Klingt das nicht so, als hätten die "Monty Pythons" noch einen Überraschungsfilm nachgeschoben? In Wirklichkeit hat sich hingegen das Regie-Duo Ian und Eshom Nelms diese verrückte Story ausgedacht.

Dieser Santa säuft, prügelt sich, versteht etwas von Schusswaffengerauch und hat einen Körper, der von Narben übersät ist. Man müsste ihn eigentlich Santa "Rambo" Clause nennen.  Das wird unübersehbar, sobald es im verschneiten ländlichen Amerika zu einem Duell zwischen Santa und dem Killer kommt. 

Gibsons tödlicher Kontrahent wird übrigens von einem hinreißend bösen Walton Goggins gespielt, der aus Werken wie "The Hateful Eight" oder "Predators" bekannt ist.

fatman-plakat.jpg

Es wäre schön, bald herausfinden zu können, ob der Film tatsächlich einlöst, was der Trailer verspricht. Wenn man sich an einer Review von "The Guardian" orientiert, trifft das leider nicht zu.

"Fatman" soll in Deutschland noch im Dezember starten. Für Österreich ist derzeit kein Starttermin geplant, doch der Film wird hoffentlich von einem Streaming-Dienst übernommen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.