Zinsberger ist seit Jahren das Torfrauen-Aushängeschild im ÖFB-Team

© APA - Austria Presse Agentur

News
06/30/2021

Frauenfußball: DAZN und Youtube übertragen Champions League

Ab der kommenden Saison zeigen DAZN und YouTube die UEFA Women’s Champions League.

Für mehr Sichtbarkeit: DAZN hat sich Rechte für die Fußball-Champions-League der Frauen gesichert und zudem eine Partnerschaft mit YouTube geschlossen.

Der Vertrag mit der UEFA gilt nach Angaben der Unternehmen ab der Saison 2021/22 an für vier Spielzeiten. Er ermöglicht eine weltweite Nutzung. Ausgenommen sind nach DAZN-Angaben der Nahe Osten, Nordafrika und China.

In den ersten beiden Jahren können laut Pressemitteilung 61 Spiele kostenfrei über den Youtube-Kanal von DAZN geschaut werden. In den zwei Saisonen ab 2023 sind 19 Partien gratis sowie alle Spiele über den kostenpflichtigen Streaming-Anbieter zu sehen.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.