halloween-kills-7.jpg

© UPI Media

News
10/20/2021

"Halloween Kills": Alles, was du vorm Kinobesuch wissen musst

Diese wichtigen Infos solltest du kennen, bevor du dich auf das neue Gemetzel von Michael Myers einlässt.

von Franco Schedl

Um die blutige Rückkehr von Serien-Killer Michael Myers in "Halloween Kills" auch richtig genießen zu  können – falls diese Wortwahl hier nicht zu zynisch klingt –, sollte man ein paar Dinge wissen, bevor man ins Kino geht.

Halloween nach 40 Jahren

Der Film ist die unmittelbare Fortsetzung von "Halloween" aus dem Jahr 2018. Dieses Werk von David Gordon Green verhielt sich so, als hätte es all jene zahlreichen Sequels, die dem originalen "Halloween" von 1978 gefolgt sind, niemals gegeben, sondern knüpft direkt an die Geschehnisse des Kult-Films von John Carpenter an.

Jamie Lee Curtis verkörpert erneut Laurie Strode, die 40 Jahre nach den traumatischen Ereignissen wieder mit ihrem größten Schrecken konfrontiert wird, denn der jahrzehntelang inhaftierte Michael kann aus der Anstalt für abnorme Rechtsbrecher fliehen und nimmt sein Gemetzel wieder auf.

Myers in der Feuer-Falle

Laurie ist inzwischen längst Großmutter geworden – auch ihre Tochter und die Enkelin spielen nun eine entscheidende Rolle, als es darum geht, den mordsgefährlichen Psycho-Killer aufzuhalten. Am Ende des vorigen Films scheint das den drei Frauen gelungen zu sein, da sie Myers in einem lichterloh brennenden Keller zurückgelassen hatten. Doch da es nun ein Sequel gibt, dürfte sich Michael als feuerfest erwiesen haben.

Früher Überlebender

Im neuen Film wird auch eine andere Figur in den Mittelpunkt rücken, was man bereits jetzt ohne ernstliche Spoiler-Gefahr verraten darf. Charles Cyphers wird wieder in die Rolle des Leigh Brackett, dem ehemaligen Sheriff von Haddonfield, schlüpfen und Myers auch im fortgerückten Alter den Kampf ansagen. Bereits im ersten Film war er Michael immer dicht auf den Fersen.

Es kann also auf keinen Fall schaden, sich zunächst noch den Original-Film von 1978 anzuschauen und auch einen Blick auf den Film von 2018 zu werfen. Beide sind auf Amazon Prime verfügbar.

Hier geht's zu "Halloween" von 1978!

Hier geht's " Halloween" von 2018!

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.