kissing-booth-netflix.jpg

© Netflix

News
08/12/2021

Wird es "Kissing Booth 4" von Netflix geben?

Nachdem die Reihe als Trilogie angekündigt wurde, lautet die große Frage, ob die Teenie-Romanze doch weitergeht.

von Franco Schedl

Ist mit der Küsserei nach drei Filmen endgültig Schluss, oder besteht doch noch die Chance auf ein weiteres "Kissing Booth"-Sequel? Immerhin ist soeben der dritte Film der romanischen Teenie-Reihe auf Netflix erschienen.

Die belebte Rom-Com sollte ja eigentlich nur zu einer Trilogie ausgebaut werden, und in einem Interview mit "Vanity Fair" hatte Noah-Darsteller Jacob Elordi noch gemeint, Teil 3 werde für ihn tatsächlich der "letzte Kuss" sein.

Letztes Kapitel?

Fans würden jedoch sicher einen vierten Film begrüßen. Nun hat sich Hauptdarstellerin Joey King in einem Gespräch mit der "New York Times" zu dieser Frage geäußert. Zunächst betonte sie, dass ihr die Rolle der Elle niemals langweilig geworden sei, doch dann schickte sie eine ernüchternde Bemerkung hinterher: "Der dritte Teil hat die Reihe so schön abgeschlossen. Natürlich würde ich Elle gerne noch einmal spielen, aber ich denke, dies war nun das letzte Kapitel ihrer Geschichte."

kissing-booth-netflix-2.jpg

Blick in die Zukunft

"The Kissing Booth 3" endete ja mit einem Zeitsprung von sechs Jahren und wir erleben, welche Berufs-Wahl Elle getroffen hat. Ihre einstige große Liebe Noah hat sie in all der vergangenen Zeit nicht mehr gesehen, doch bei einem neuerlichen Treffen wird deutlich, dass die beiden noch viel für einander empfinden.  

Sollte tatsächlich kein weiterer Teil mehr folgen, ist das halb so schlimm, denn wir können als phantasiebegabte Wesen die Geschichte ja  einfach in unserem Kopfkino weitergehen lassen.

Die ersten drei Teile von "The Kissing Booth" sind alle auf Netflix verfügbar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.