© Hulu

News
01/26/2022

"Marvel's Hit Monkey"-Disney+-Start: Affe und Killer-Geist

Die ungewöhnliche Hulu-Serie zeigt auf Disney+ in animierter Form die Abenteuer eines tierischen Marvel-Comic-Helden.

von Franco Schedl

Ein Affe als Hauptfigur? Das klingt nach einer Paraderolle für Andy Serkis, der sich ja in der jüngsten "Planet of the Apes"-Trilogie als sehr menschlicher Schimpanse bewährt hat. Doch bei dieser wilden Marvel-Serie muss niemand ins Affen-Kostüm schlüpfen, da alles in animierter Form über die Bühne geht.

Im Mittelpunkt steht ein japanisches Makaken-Äffchen, das sich mit dem Geist eines Auftragsmörders zusammenschließt, um Rache an jenen Personen zu nehmen, die seine Familie abgeschlachtet haben. Das klingt extrem abgedreht, und der erste kurze Trailer wirkt tatsächlich sehr schräg:

Bekannte Stimmen

Der geisterhafte Hitman Bryce wird von Jason Sudeikis, dem "Ted Lasso"-Star, gesprochen, während die Stimme des Affen Fred Tatasciore gehört. Als besonderer Bonus kann das Mitwirken von "Star Trek"-Legende George Takei gelten: Er hat die Rolle eines gutherzigen Politikers übernommen, der danach strebt, Japans Premierminister zu werden.  

Die kreativen Autoren und Showrunner Josh Gordon und Will Speck ("Blades of Glory", "Office Christmas Party") waren zugleich auch als Produzenten tätig. Die ungewöhnliche tierische Figur trat erstmals 2010 in Marvel-Comics in Erscheinung.

Als Serien-Held ist "Marvel's Hit-Monkey" ab 26. Jänner auf Disney+ Star zu sehen.

ein ActiveCampaign Newsletter Widget Platzhalter.

Wir würden hier gerne ein ActiveCampaign Newsletter Widget zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte ActiveCampaign, LLC zu.

Kommentare

"Marvel's Hit Monkey"-Disney+-Start: Affe und Killer-Geist | film.atMotor.atKurier.atFreizeit.atFilm.atImmmopartnersuchepartnersucheSpieleCreated by Icons Producer from the Noun Project profilkat