© Disney+

News
08/03/2021

"Mighty Ducks": Disney+-Serie bekommt zweite Staffel

Die Disney+-Serie "Mighty Ducks: Game Changers" bekommt eine zweite Staffel.

von Oezguer Anil

Laut dem US-Branchenblatt "Deadline" gab Disney bekannt, dass "Mighty Ducks: Game Changers" für eine weitere Staffel verlängert wird. Die Serie basiert auf dem erfolgreichen Jugendfilm aus den 90er-Jahren. Während die Mighty Ducks im originalen Film noch ein tollpatschiger Haufen voller mittelmäßiger Eishockeyspieler mit großem Herz waren, sind sie nun ein Elite-Eishockeyteam, für das der sportliche Erfolg über allem steht.

Nachdem der 12-jährige Evan mangels sportlicher Fähigkeiten aus dem Team geworfen wird, stellen er und seine von Lauren Graham ("Gilmore Girls") gespielte Mutter ein neues Team zusammen, das die ursprünglichen Werte der Mighty Ducks hochhält. Um die Kids über sich hinauswachsen zu lassen, schafft es die fürsorgliche Mutter sogar, die Trainerlegende Gordon Bombay als Trainer ins Boot zu holen.

Serie für die ganze Familie

Die Disney+-Serie richtet sich vor allem an ein jüngeres Publikum und positioniert sich, ähnlich wie der Film, als ein Erlebnis für die ganze Familie. Die Dreharbeiten zur zweiten Staffel beginnen Anfang 2022.

Wann die neuen Episoden erscheinen werden, ist noch unklar, eine Veröffentlichung Ende 2022 scheint jedoch realistisch.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.