© Daniela Matejschek, Netzhaut Ton Film Festival

Neues Sommer-Festival
07/01/2020

Netzhaut Ton Film Festival in Wiener Neustadt

Von 27.-30. August findet das erste Netzhaut Ton Film Festival in Wiener Neustadt statt.

von Oezguer Anil

Filme, Konzerte, Live-Veranstaltungen und Kino unter Sternen: Das Netzhaut Ton Film Festival Wiener Neustadt findet im Bürgermeistergarten vor dem Museum St. Peter an der Sperr und im Kino im Stadttheater Wiener Neustadt statt und soll der kulturelle Startschuß zur Post-Corona-Ära werden. Ins Leben gerufen wurde das Netzhaut Ton Film Festival von Katharina Stemberger und Fabian Eder, die sich nach dem Ende des Frontale Film Festivals, um eine neue Form des kulturellen Austauschs in Wiener Neustadt bemüht haben. An vier Tagen werden musikalische und filmische Schmankerl geboten, die trotz einer ausgelassenen Atmosphäre im Freiluftkino, auch für Diskussionen sorgen sollen.

Genuss und Diskussion

Das Filmprogramm ist in fünf Themenbereiche gegliedert, zu denen jeweils ein Spiel- und Dokumentarfilm gezeigt wird. Im Anschluss an die Vorführungen sind die Filmemacherinnen und ausgewählte Expertinnen des jeweiligen Gebiets zu Gast, um nicht nur über die künstlerischen Zugänge, sondern auch über die gesellschaftliche Bedeutung der Arbeiten zu diskutieren. Die Filme wurden von Kamerafrau Astrid Heubrandtner so kuratiert, dass es auch zu Reibungsflächen zwischen den Werken kommt und dadurch ein lebhaftes Gespräch mit dem Publikum möglich wird. Genuss und Diskurs stehen hier im Vordergrund, denn man will bewusst dem gängigen Modell von Q&As auf Filmfestivals entgegentreten und die Zuseherinnen zur Partizipation einladen.

Nachwuchs

Neben einem Spiel- und Dokumentarfilmprogramm wird es auch ein Nachwuchsprogramm mit Kurz- und Mitellangenfilmen von internationalen Filmstudierenden geben. 15 Werke sollen den Ist-Zustand junger Filmschaffender proträtieren und zeigen wohin sich das Medium in Zukunft entwickeln könnte. Kuratiert wurde das Programm von Vienna Shorts Mitbegründer Daniel Ebner und Programmiererin des Uppsala Kurzfilmfestivals Sigrid Hadenius. Eine dreiköpfige Jury aus unterschiedlichsten Sparten wird in den einzelnen Kategorien Preise verleihen und eines der Nachwuchstalente mit einem sechsmonatigen Stipendium des Landes Niederösterreich auszeichnen.

Tonprogramm

Das Musikprogramm verwandelt die Innenstadt zum Schau- und Hörplatz und verbindet die Spielorte Stadttheater und Bürgermeistergarten. Das Musikprogramm 2020 wird von »Die Strottern«, Klemens Lendl und David Müller, kuratiert und gestaltet. Das gesamte Festival ist ein Green Event, weshalb es keine Flyer und Programmhefte geben wird, sondern die wichtigsten Infos über die Website kommuniziert werden. Das gesamte Programm wird am 6. August veröffentlicht

Das Programm findet bei jedem Wetter statt. Bei Regen weichen die Freiluftveranstaltungen in Innenräume. Informationen und Updates werden über die Webseite bekanntgegeben. Mehr infos gibt es hier.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.