Salma Hayek (Santanico Pandemonium) aus "From Dusk Till Dawn" kann sich glücklich schätzen trotz freizügiger Bekleidung hier zu sein.

© verleih

News
02/05/2021

Salma Hayek plant Serie über sprechende Brüste

Hollywood-Star Salma Hayek wird für HBO Max eine Comedy-Serie über Brüste produzieren.

von Lana Schneider

Wie "Deadline" berichtet, wird HBO Max eine Serie über sprechende Brüste produzieren lassen. Die Comedy-Serie basiert auf dem (noch nicht erschienenen) Roman “A Boob’s Life: How America’s Obsession Shaped Me – And You” von Leslie Lehr.

Hauptfigur Leslie befindet sich in ihren Vierzigern, als sich ihr Leben schlagartig ändert: Ihre Brüste beginnen mit ihr zu sprechen. Sie wollen offenbar Leslies Blick auf sich selbst nachhaltig verändern.

Salma Hayek als Produzentin

Autorin Lehr, Salma Hayek, Jose Tamez und Siobhan Flynn werden mit Hayeks Produktionsfirma Ventanarosa Productions als ProduzentInnen fungieren. Sie produzierten auch die erfolgreiche Serie "Alles Betty!" von 2006-2010 und den Oscar-prämierten Film "Frida". Cynthia Mort ("Will & Grace") wurde als Showrunnerin bestätigt. 

“Wir sind so dankbar, dass HBO Max so aufgeschlossen und mutig genug ist, diese Show mit uns zu entwickeln", freut sich Hayek. "In 'A Boobs Life' stehen Brüste als Metapher für die konstante Beurteilung, die Frauen erfahren, die dazu führt, dass wir immer das Gefühl haben, nicht genug zu sein. In dieser Serie geben wir Brüsten eine Stimme, die uns durch das Leben einer Frau von einer ganz neuen Perspektive führt, die wir oft nicht wagen zu sehen", ergänzt die 54-Jährige.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.