johansson-evans-captain-america.jpg

© Marvel

News
08/31/2021

Johansson und Chris Evans: Comeback in Action-Abenteuer-Romanze

Die beiden Marvel-Stars werden mit "Ghosted" an einer Produktion für den Streaming-Dienst Apple+ mitwirken.

von Franco Schedl

Das hört sich nach einem erfreulichen Comeback von zwei großen Marvel-Stars an, obwohl der Film "Ghosted" gar nichts mit dem MCU zu tun hat.

Als Black Widow und Captain America waren Scarlett Johansson und Chris Evans zuletzt in "Avengers: Endgame" zu sehen, doch ein derartiges Revival ist MCU-technisch kaum zu erwarten. Stattdessen werden die beiden in einem romantischen Action-Abenteuer wieder gemeinsam vor der Kamera stehen.

"Deadline" berichtet über das Projekt, hinter dem als Drehbuchautoren das kreative Duo Paul Wernick und Rhett Reese ("Zombieland", "Deadpool") stecken. Mit Dexter Fletcher ("Rocketman") wurde auch ein vielversprechender Regisseur verpflichtet.

Über die Handlung von "Ghosted" ist bisher noch nichts bekannt geworden, doch wir dürfen uns bei diesen Machern bestimmt auf schräge Action und viel Wortwitz freuen. Der Film wird von Skydance produziert und entsteht im Auftrag der Apple-Studios.

Ab wann "Ghosted" beim Streaming-Dienst Apple TV+ zur sehen sein wird, ist natürlich noch völlig unklar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.