© Netflix Trailer "Seoul Vibe"

News
08/02/2022

"Seoul Vibe": Erster Trailer zu koreanischem Netflix-Heistmovie

Der erste Trailer des Netflix-Heistmovies "Seoul Vibe" entführt uns in das Korea der 80er-Jahre.

von Oezguer Anil

Am 29. Juli erschien der erste Trailer zum koreanischen Heistmovie "Seoul Vibe". Im Mittelpunkt steht das Sanggye-dong Supreme Team, eine Gruppe von Rennfahrern und MechanikerInnen, die die Straßen Koreas im Jahre 1988 unsicher machen. Korea hat sich gerade von der Militärdiktatur losgesagt und die Bürger suhlen sich in ihrer neugefundenen Freiheit. Kurz bevor die Sommerolympiade in Seoul abgehalten werden soll, tritt eine auf Geldwäsche spezialisierte Mafiatruppe an das Sanggye-dong Supreme Team heran. Sie sollen einige Lieferdienste für die Ganoven erledigen, im Gegenzug winkt ihnen das große Geld. Mit aufgemotzten Autos und waghalsigen Fahrmannövern versuchen die Rennfahrer, ihre Ware sicher abzuliefern.

Yoo Ah-in in rasantem Actionmovie

In der Hauptrolle steht mit Yoo Ah-in einer der größten koreanischen Filmstars im Zentrum dieses rasanten Actionfilms. Ah-in feierte seinen internationalen Durchbruch mit dem Drama "Burning", der zu einem Kritikerfavoriten in Cannes wurde und zu einem der Lieblingsfilme des Jahres 2018 von Ex-Präsident Barack Obama zählte. In seiner neuen Rolle ist er kaum wiederzuerkennen, aber scheint nichts von seinem Charme eingebüßt zu haben.

Retrolook der 80er

"Seoul Vibe" punktet außerdem durch eine schrille Retroästhetik, die sich perfekt in den schon länger um sich schlagenden 80er-Jahre-Hype in der heutigen Popkultur eingliedert. Gepaart mit einem kultigen Soundtrack kann man sich hier in eine einzigartige Welt fallen lassen.

"Seoul Vibe" erscheint am 26. August auf Netflix.

Kommentare