© CBS All Access

News
06/17/2021

"Star Trek: Picard": Neuer Trailer zur 2. Staffel zeigt Besetzung

In "Star Trek: Picard" schlüpft Patrick Stewart wieder in die Rolle des Kapitäns Jean-Luc Picard.

von Oezguer Anil

Am 16. Juni wurde auf der offiziellen "Star Trek"-Twitter-Seite der zweite Trailer zur zweiten Staffel von "Star Trek: Picard" veröffentlicht. Während im ersten Trailer der von Patrick Stewart gespielte Jean-Luc Picard wieder in das "Star Trek"- Universum eingeführt wurde, erfährt man nun, worum es in den kommenden Episoden gehen könnte.

Wir sehen, dass Fan-Liebeling Q auch wieder an der Seite von Picard steht, doch diesmal wird auch klar, dass Zeitreisen im Fokus der Geschichte stehen werden.

Patrick Stewart

Picard tritt in ein Weingut in Frankreich ein und ist sichtlich überrascht, dass sein Assistent Laris nicht bei ihm ist. Wir bekommen das erste Mal Q zu sehen, der obwohl er unsterblich ist, als alter Mann vor seinem Kapitän erscheint.

Nach dem ersten Auftritt von Q sehen wir auch alte Bekannte wieder. Raffi Musiker, Soji Asha, Agnes Jurati und Cristóbal Rios schlüpfen wieder in ihre Rollen und auch, wenn man nur einen kurzen Blick auf sie erhaschen kann, ist ihre Willenskraft unübersehbar.

In einem kurzen Ausschnitt sieht man Musiker durch eine dystopische Landschaft laufen, was darauf hindeuten könnte, dass die zweite Staffel einen Einblick in eine dystopische Zukunft gibt, wobei noch unklar ist, wie diese mit dem Haupthandlungsstrang von Picard zusammenhängen könnte.

Zeitreisen

Auch wenn man nur über die Handlung von "Star Trek: Picard" spekulieren kann, darf man sich durch den Satz "Die Zeit ist gebrochen" sicher sein, dass hier nichts so ist, wie es auf den ersten Blick zu sein scheint. Diese Unsicherheit ist die perfekte Basis für unerwartete Wendungen, die das "Star Trek"-Universum noch facettenreicher machen könnten.

Es ist noch unklar, wann die zweite Staffel zu "Star Trek: Picard" erscheinen wird. Man weiß nur, dass eine Veröffentlichung im kommenden Jahr geplant ist.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.