© 20th Century Fox

News
04/29/2021

"Star Wars": Ewan McGregor spricht über "Obi-Wan Kenobi"-Serie

Ewan McGregor sprach über die Dreharbeiten der neuen Disney+-Serie "Obi-Wan Kenobi".

von Oezguer Anil

Die Dreharbeiten zur Disney+ Serie "Obi-Wan Kenobi" haben nach mehrmaliger Verschiebung im April 2021 begonnen. Auch wenn die Serie erst im nächsten Jahr veröffentlicht wird, sind Fans gespannt darauf, Ewan McGregor wieder in der Rolle von Obi-Wan zu sehen.

In einem Interview mit "Hollywood Reporter" sprach der 50-jährige Darsteller über seine Arbeit und kritisierte auch seine ersten Auftritte im "Star Wars"-Universum. Kurz nachdem "Die dunkle Bedrohung" veröffentlicht wurde, in dem McGregor das erste Mal in die Rolle von Obi-Wan schlüpfte, war die Presse voll von negativen Kritiken. "Das war eine schwierige Zeit. Sie (Die Prequels) waren nicht besonders beliebt", so McGregor.

Disney+

Einen Grund für den Misserfolg sah der Schauspieler auch in der Verliebtheit von Regisseur George Lucas in technische Details. "George liebt Technik und wollte immer mehr davon. Er wollte stets kontrollieren, was im Hintergrund zu sehen war", sagte der Darsteller, der vor allem die Arbeit mit Greenscreens kritisierte. "Nach drei, vier Monaten wird es sehr anstrengend, vor allem wenn die Szenen – ich will hier nicht unhöflich werden – nicht gerade auf Shakespeare-Niveau sind. Auch wenn es keine Sets gab, hatten die Dialoge auch nichts, an dem man sich festhalten konnte. Es war ziemlich anstrengend."

In der neuen "Obi-Wan Kenobi"-Serie gibt es jedoch kaum Greenscreens, sondern es wird anscheinend das Beste getan, um den DarstellerInnen die Arbeit zu erleichtern. "Es werden virtuelle Hintergründe auf riesige LED-Bildschirme projiziert. Wenn man in einer Wüste spielen soll, dann steht man auch mitten in der Wüste. Wenn man im Schnee sein soll, dann ist man von Schnee umgeben. Es fühlt sich viel realer an", so McGregor.

Die "Obi-Wan Kenobi"-Serie wird im kommenden Jahr auf Disney+ veröffentlicht, wann genau der Starttermin sein wird, ist noch unklar.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.