© Netflix

News
03/25/2021

"Stowaway": Erster Trailer zu Netflix-Film mit Anna Kendrick

Erste Teaser zum kommenden Netflix-Sci-Fi-Film "Stowaway" mit Anna Kendrick und Toni Collette wurden veröffentlicht.

von Oezguer Anil

Am 22. April erscheint "Stowaway" auf Netflix. Im Sci-Fi Film begibt sich eine vierköpfige Gruppe von AstronautInnen auf eine Mars-Mission. Auf dem Weg dorthin entdecken sie einen blinden Passagier an Bord, der sie alle in Gefahr bringt. Das Raumschiff und die Versorgung ist nur für drei Personen ausgelegt, wodurch die Besatzung in ein moralisches Dilemma gerät, in dem sie zwischen Leben und Tod entscheiden müssen.

Der erste Trailer zeigt eine entschlossene Anna Kendrick, die versucht alle Leben der Crew zu retten. Doch das schein nicht gerade einfach zu werden. 

Schwere Kostüme

Die Hauptrollen werden von Anna Kendrick, Toni Collette, Daniel Dae Kim und Shamier Anderson gespielt. Collette erzählte "EW", warum sie sich für das Projekt begeisterte. "Ich habe noch nie so etwas gelesen. Alles ist reduziert, auch die Charaktere sind reduziert, aber die moralischen Fragen, die sie lösen müssen, sind weitreichend. Es geht um Gemeinschaft, ums Überleben und um Aufopferung. Wer kann sich in der heutigen Zeit nicht damit identifizieren?“

Kendrick sprach über die Schwierigkeiten, die sich während des Drehs für sie eröffneten. "Natürlich gibt es viele Frauen, die das Zeug zur Astronautin haben, aber ich bin keine davon. Ich bin ein 45-Kilo-Schwächling.“

Ihr Raumfahrtanzug musste leichter gemacht werden und sei nicht ganz authentisch, da sie in einem echten Anzug einfach nicht aufstehen konnte. "Sie haben aber auch Daniel Dae Kim, und wir haben alle gesehen, dass er ein Adonis ist, in den Anzug gesteckt, und er hat sich auch sehr schwer damit getan, weshalb bei ihm auch das Gewicht reduziert wurde“, so Kendrick.

Nacken-Tattoo statt Mars-Reise

Auf die Frage, ob sie auf den Mars reisen würde, falls sie die Möglichkeit hätte, gab Kendrick eine klare Antwort. "Niemals. Nicht in einer Million Jahre. Niemals, niemals, niemals, niemals. Ich würde viele Dinge tun wie Skydiving. Ich würde mir vermutlich eher ein Nacken-Tattoo stechen lassen, als ins Weltall zu reisen.“

"Stowaway" erscheint am 22. April auf Netflix.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.