© Sat.1 / Jens Hartmann

News
02/21/2022

Kochshow "The Taste" erhält Ableger namens "The sweet Taste"

Die Kochshow "The Taste" bekommt einen süßen Ableger: In "The sweet Taste" können Köche und Köchinnen beweisen, was sie draufhaben.

Nicht nur kommt die beliebte Sat.1-Kochshow "The Taste" noch 2022 mit der zehnten Staffel zurück ins TV, sie bekommt auch einen Ableger. In "The sweet Taste" kommen Süßmäuler auf ihre Kosten: Wie Sat.1 nun ankündigte, soll die neue Show 2023 den Weg ins Programm finden. In der Show können Profis und Hobbyköchinnen und -köche beweisen, was sie in der süßen Küche draufhaben.

Wer in "The sweet Taste" zeigen möchte, dass er oder sie die leckersten Nachspeisen zaubert, kann sich ab sofort bei Sat.1 bewerben. Auf den Sieger oder die Siegerin warten ein Preisgeld über 25.000 Euro. Geplant sind drei Folgen, die im Sommer 2022 gedreht werden. Die Ausstrahlung soll 2023 erfolgen.

"The Taste" geht in die zehnte Staffel

Die Erfolgs-Kochshow "The Taste" geht bereits in die zehnte Staffel. Ob Alexander Herrmann (50), Frank Rosin (55), Tim Raue (47) und Alexander Kumptner (38) erneut in der Jury sitzen werden, ist noch nicht bekannt. Seit 2020 moderiert Model Angelina Kirsch (33) die Sendung - ob sie auch für Staffel zehn, die im Spätsommer 2022 starten soll, wieder zurückkehrt, hat der Sender noch nicht bekannt gegeben.

Kommentare