titans-netflix.jpg

© Netflix

News
07/15/2021

"Titans"-Trailer zu Staffel 3 zeigt junges Team in Gotham

Die Heldentruppe um Robin bekommt es diesmal in Gotham mit Scarecrow und womöglich dem Joker zu tun.

von Franco Schedl

Die Serie "Titans" begleitet Robin, wie er aus dem Schatten von Gotham City und Batman hervortritt, um eine neue Gruppe von HeldInnen anzuführen – Raven, Starfire und Beast Boy. Das junge Team schließt sich zusammen, um Dämonen zu bekämpfen und den Planeten vor dem Bösen zu retten. Die Mitglieder erkennen bald, dass sie allein unvollkommen, mit vereinten Kräften aber die "Titans" sind.

Inzwischen steht bereits die dritte Staffel dieser bei Netflix verfügbaren HBO-Serie bevor. Der erste ausführliche Trailer gewährt und einen guten Eindruck davon:

Ein früherer Teaser-Trailer begann mit verheißungsvollem verrücktem Gelächter und der Ankündigung, dass Gotham City eine ganz spezielle Art von Kriminellen hervorbringt:

Wieder mit dabei sind Brenton Thwaites, Anna Diop, Teagan Croft, Ryan Potter, Conor Leslie, Curran Walters und Joshua Orpin.

Bösewichte aus Gotham

Soweit wir wissen, werden die jungen HeldInnen in der dritten Staffel nach Gotham zurückkehren, wo sie einerseits auf alte Verbündete, andererseits auf neue Feinde treffen: Zu den Bösen gehört unter anderem der von Damaris Lewis verkörperte Blackfire.

Ein Schurke in roter Maske tritt im Trailer ebenfalls auf: Hinter dieser Verkleidung verbirgt sich Jason Todd aka Red Hood (Curran Walters), der einst Robin Nr. 2 war und dann die Seiten wechselte.

Das böse Trailer-Gelächter deutet aber in erster Linie darauf hin, dass endlich der Joker höchstpersönlich in Erscheinung treten wird. Über einen entsprechenden Darsteller wissen wir allerdings noch nichts.

Gesichert ist hingegen, dass Vincent Kartheiser als Psychiater Dr. Crane aka Scarecrow mitmischen wird.

Da Staffel 3 von "Titans" ab 12. August beim US-Streaming-Dienst HBO Max ausgestrahlt wird, ist anzunehmen, dass ein Netflix-Start Ende des Jahres folgen könnte.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.