wenn-wir-die-regeln-brechen-dreh1.jpg

© Niko Havranek / NGF

News
04/16/2021

"Wenn wir die Regeln brechen"-Drehstart: Wie Eishockey & Weinbau harmonieren

Mit dabei ist in "Wenn wir die Regeln brechen" neben Alina Schaller und Pia Hierzegger auch Wolfgang Böck.

von Franco Schedl

Die Dreharbeiten zu "Wenn wir die Regeln brechen" finden zwischen 12. April und 21. Mai in Wien und Niederösterreich statt. Der Titel dieser Geyerhalterfilm-Produktion bezieht sich natürlich nicht auf die Corona-Regeln.

Regisseurin und Drehbuchautorin Clara Stern erzählt in ihrem Werk, das bereits mit dem Carl-Meyer-Drehbuchpreis ausgezeichnet wurde, die Geschichte einer Eishockey-Spielerin, die sich zugleich als Weinbäuerin bewähren muss und durch eine neue Team-Kollegin eine ungeahnte Freiheit entdeckt.

 

wenn-wir-die-regeln-brechen-dreh2.jpg

Freiheit im nächtlichen Wien

Mira lebt für den Eishockeysport und führt mit starkem Willen als Kapitänin ihr Team. Eine Herausforderung, dies mit ihrer Rolle im elterlichen Weinbau zu vereinen. Mit ihrer Mutter und ihrem unternehmungslustigen, aber immer dementeren Opa führt sie den Hof – mit der ganzen Verantwortung.

Die neue Spielerin Theresa bringt sie mit ihrer Unbekümmertheit und Offenheit völlig aus der Fassung. Als auch noch Miras verschwundener Bruder Paul auftaucht, und alle drei sich im nächtlichen Wien verlieren, entdeckt Mira die Freiheit, die es bedeutet, Regeln zu brechen, sich selbst neu zu erfinden – und dass man nur lieben kann, wenn man loslässt.

 

Die Besetzung

In der Hauptrolle erleben wir Alina Schaller ("Vorstadtweiber") als Mira, Pia Hierzegger ("Die wilde Maus") als Mutter, Wolfgang Böck ("Trautmann") als Opa, Judith Altenberger als Theresa, Tobias Resch als Paul und Spielerinnen des österreichischen Damen-Eishockey-Nationalteams, der Vienna Sabres und anderer Sportvereine.

"Wenn wir die Regeln brechen" wird von Filmladen Filmverleih voraussichtlich Anfang 2022 ins Kino gebracht.

eine Newsletter Anmeldung Platzhalter.

Wir würden hier gerne eine Newsletter Anmeldung zeigen. Leider haben Sie uns hierfür keine Zustimmung gegeben. Wenn Sie diesen anzeigen wollen, stimmen sie bitte Piano Software Inc. zu.