Novemberprognom 1938

 
film.at poster

In Kooperation mit CineGraph Babelsberg, Bundesarchiv-Filmarchiv Berlin werden im Metro Kino historische Filmdokumente zum Novemberpogrom 1938, präsentiert von Tobias Ebbrecht, gezeigt.

BRAND DER SYNAGOGE IN BÜHL (Privatfilm, 1938)

FORMAT: DVD (8 mm)

LÄNGE: 11 Meter (2 Minuten)

SCHÖNES BIELEFELD (Privatfilm, 1938-44)

FORMAT: 16 mm, stumm

LÄNGE: 214 Meter (ca. 20 Minuten)

ABRISS DER SYNAGOGE IN MÜNCHEN (AvT)

FORMAT: 35 mm

LÄNGE: 220 Meter, stumm (8 Minuten)

BESEITIGUNG DER BRANDRUINE IN DRESDEN (1938)

FORMAT: 16 mm

LÄNGE: 112 Meter (10 Minuten)

DER 9. NOVEMBER 1938 (»REICHSKRISTALL - NACHT«) - EIN DEUTSCHES MENETEKEL BRD 1960

LÄNGE: 389 Meter (14 Minuten)

DIE NACHT ALS DIE SYNAGOGEN BRANNTEN DDR 1989

FORMAT: 35mm

LÄNGE: 609 Meter (22 Minuten)

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken