Oberhausen Kurzfilme

 2010
Kurzfilm 90 min.
film.at poster

Best of Artist Film & Video.

Die Internationalen Kurzfilmtage Oberhausen, gelten als das älteste Kurzfilmfestival der Welt und sind eine der größten internationalen Plattformen für die kurze Form.

ARTIST FILM & VIDEO | 79 min
Pierce, Crush, Escape: Notes on the Boreal, R: Susan Turcot || Monolog, R: Laure Prouvost || Reconstructing Damon Albarn in Kinshasa, R: Jeanne Faust || Prrride, R: Brutmann, Efrat || Mur i Wie A, R: Yael Bartana || Fiction follows form, R: Julia Oschatz || L´Elan, R: Walther, Matray || The sea ist stereo, video number 2, Paris without a sea, R: Mounira Solh ||

GERMAN COMPETITION 2010 | 83 min
Amerika, R: Eldar Grigorian || Cycle, R: Volker Schreiner || Shadows inside, R: Moana Vonstadl || Gesang der Jünglinge, R: Andreas Korpys, Markus Löffler || Nach Klara, R: Stefan Butzmühlen || You and Me, R: Karsten Krause || Ground Control, R: Adnan Softic

INTERNATIONAL COMPETITION 2010 | 79 min
Madame & little boy, R: Magnus Bärtås || Shifted Horizon, R: Seoungho Cho || Catching, R: Hannaleena Hauru || Rendez-vouz à Stella Plage, R: Shalimar Preuss || Fuori al gregge, R: Matteo Gariglio

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken