Oggun: an eternal presence

Kuba, 1982

Film

Der Film "Oggun" ist der Yorùbá Tradition in Havana, und insbesondere dem weit über Cuba hinaus bekannten Sänger Lázaro Ros (1925- 2005) gewidmet.

Min.57

An den Wurzeln des heiligen Baumes, der Ceiba, erzählt der Santero Lázaro von Oggun, dem Orisha des Metalles, des Eisens und Krieges. Die Interview-Dokumentation gibt anhand von Legenden, Tanz und Musik einen Einblick in die Praxis der kubanischen "Regla de Ocha" oder Volksreligion - die aufgrund des Synkretismus der Westafrikanischen Kosmologie mit den katholischen Heiligen (santos) unter den Bedingungen der spanischen Kolonialherrschaft, allgemein als Santería bekannt ist. In der Santeria spielt Musik eine besondere Rolle. Die Musik ist die Quelle ihrer Kultur, durch sie konnten die alten Weisheiten der Yoruba an ihre Nachkommen in Kuba weitergegeben werden.

Powered by JustWatch
  • Regie:Gloria Rolando

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.