Ostmark Wochenschauen: Programm 2

 
film.at poster

Das zweite Programm umfasst den lückenlos überlieferten Zeitraum vom 1. bis zum 22. April 1938 und lässt sich als eigentlicher Kernbestand der OSTMARK- WOCHENSCHAU bezeichnen.

Im Mittelpunkt der Anschluss-Propaganda steht hierbei zum einen die Inszenierung der Begeisterung über den als »Volkserhebung« und »Befreiung« begriffenen »Anschluss« unter der Bevölkerung der Städte Österreichs. Weitere Schwerpunkte bilden Ehrungen von »gemordeten Helden der Bewegung« sowie die Darstellung verschiedener nationalsozialistischer »sozialer Leistungen« (KdF-Fahrten, Einstellung von Arbeitern, Ausspeisungen), die als Vorbereitung auf die für den 10. April anberaumte »Volksabstimmung« gesehen werden müssen. Eine besonders starke propagandistische Wirkung war auch mit den »Ostmark-Fahrten« verschiedener NS-Größen (Adolf Hitler, Hermann Göring, Heinrich Himmler, Rudolf Heß, Baldur v. Schirach) intendiert, die mit ihrem Besuch der »Ostmark« die »Größe des Augenblicks« würdigten.

Programm:

10. OSTMARK-WOCHENSCHAU NR. 14B/1938 (1. April 1938)

1. Militärparade in Graz | 2. Ausspeisung durch das Militär | 3. Reichsführer SS Himmler in Salzburg | 4. Die
Triumphfahrt Hermann Görings | 5. Neueinstellung von Arbeitern in Wien | 6. Italienische Arbeiter auf dem Wege
nach Deutschland| | 7. Graz: Abfahrt eines KdF-Zuges

11. OSTMARK-WOCHENSCHAU NR. 15A/1938 (8. April 1938)

1. Reichssportführer v. Tschammer u. Osten in Oesterreich | 2. Handballkampf Deutschland | Österreich | 3. »Die
Straßen Adolf Hitlers« | 4. Salzburg: Fröhliche Jugendzeit | 5. Rückkehr der österreichischen Legion | 6. Der Führer
in der Hauptstadt der grünen Steiermark

12. OSTMARK-WOCHENSCHAU NR. 15B/1938 (8. April 1938)

1. Der Tag der österreichischen Legion in Wien | 2. Salzburg: Vorführungen der Heeressportschule Wünsdorf | 3.
Berlin: »KdF«-Reise in die Reichshauptstadt | 4. Reichswerbezüge auf Fahrt durch Oesterreich | 5. Arbeiter-
Einstellung in Wien | 6. Generalfeldmarschall Hermann Göring in Graz | 7. Wöllersdorf in Flammen

13. OSTMARK-WOCHENSCHAU NR. 16A/1938 (15. April 1938)

1. Hitlerjugend-Treffen in Linz | 2. Rudolf Heß spricht zu den Wiener Arbeitern | 3. Die Ostmark-Fahrt des Führers |
4. Wahltag in Oesterreich

14. OSTMARK-WOCHENSCHAU NR. 16B/1938 (15. April 1938)

1. Reichsjugendführer Baldur v. Schirach in Salzburg | 2. Rudolf Hess in Wien | 3. Ehrung der gemordeten Helden
der Bewegung | 4. Auslandsdeutsche treffen zur Volksabstimmung in der Heimat ein | 5. Vor der Wahl (Titebp| 6.
Der Tag des großdeutschen Reiches

15. OSTMARK-WOCHENSCHAU NR. 17A/1938 (22. April 1938)

1. Wien: Des Führers Geburtstag | 2. Wien im Lichterglanze | 3. Truppenübungen in den USA | 4. Steiermark:
Blochziehen | 5. Frankreich: Mit der Meute auf der Hirschfährte | 6. Wien: Unterirdischer Blumenmarkt | 7. Budapest:
Ob er wohl einen Führerschein besitzt? | 8. Wien: Fußball-Kampf im neuen Oesterreich: Freundschaftsspiel
Deutschland - Oesterreich 0 : 2

16. OSTMARK-WOCHENSCHAU NR. 17B/1938 (22. April 1938)

1. Vorarlberg: Funkensonntag | 2. Rom: Jahrfeier der Frontkämpfervereinigung | 3. Dr. Ley in der Steiermark | 4.
England: Rasche Postzustellung | 5. USA: Unterricht im Raubtierkäfig | 6. Wien: Frühlingssonntag im Prater | 7.
USA: Eisballett | 8. Wien: Des Führers Geburtstag | 9. Wien im Lichterglanze

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken