Pornostar

 J 1998

Poruno Suta

98 min.
6.60
film.at poster

Kamijo und seine Gang leben mehr schlecht als recht von einer Bar und teilen ihr Einkommen mit dem lokalen Boss.

Als ein schweigsamer Killer namens Arano auftaucht, ist es mit der Beschaulichkeit vorbei. Arano tötet, ohne mit der Wimper zu zucken. Seine Begründung ist simpel: "not needed". Arano ist eine Art seltsamer Nostalgiker, ein Purist des Tötens, der mit den krummen Machenschaften der heutigen Yakuza nichts zu tun hat.

Toshiaki Toyoda macht in seinem Debütfilm keinen Hehl daraus, wohin sich die Gesellschaft entwickelt hat: Seine Yakuza sind getrieben von Angst, Irritation und der nackten Gier nach dem schnellen Geld.
(Text: Filmarchiv)

Details

Koji Chihara, Onimaru, Rin Ozawa
Toshiaki Toyoda
Hiroshi Yamagata
Norimichi Kasamatsu
Toshiaki Toyoda

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken