Premières solitudes

F, 2018

Film

Min.100

Die gescheiterten Ehen, das Versagen der Eltern als eigene schwere Hypothek, Sprachlosigkeit im engsten Umfeld und gehörig Angst vor Zukunft und Einsamkeit. Man glaubt zu wissen, wer man sein möchte, aber wird man später dann auch so sein können? „Ist doch normal mit 17“, ließe sich vorschnell einwenden. Junge Menschen einer Gymnasialklasse aus dem Pariser Vorort Ivry, vor der Kamera mit behendem Ernst und distanzierter Zärtlichkeit wie zum ersten Mal miteinander ins Gespräch gebracht von der gelernten Anthropologin Simon: „Ich filme interagierende Menschen, aber anders als meine Kollegen denke ich dabei an Scorsese, Godard und Hitchcock.“ (Stephan Settele)

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Premières solitudes finden.

  • Schauspieler:Tessa, Anais, Catia, Manon, Elia, Hugo, Clement

  • Regie:Claire Simon

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.