PROTEST - NACHDRÜCKLICH ABER GEWALTFREI

Die Schauplätze wechseln von New York, Madrid, London, Teheran, zu Kairo, Damaskus oder Kiew und abgesehen von den Personen an vorderster gewaltloser Front kommen ein paar der wichtigsten Wissenschaftler und Theoretiker der Szenen zu Wort. Die vielfältigen Protestmethoden der Aktivisten haben die Regisseure auch angeregt und werden von ihnen durch unterschiedliche filmische Mittel visualisiert. Damit nicht genug, ist der Film selbst bloß Teil eines größeren Projekts und wird von einer mehrfach preisgekrönten, internationalen Web-Plattform (everydayrebellion.net) sowie einer mobilen Applikation begleitet.

Und da sage noch einmal jemand, Widerstand wäre zwecklos. Wer könnte so viel zivilem Ungehorsam seine Sympathie versagen?

Everyday Rebellion

Everyday Rebellion

CH/A/D 2013
Dokumentation
21.03.2014
Arash & Arman T. Riahi
Ein Dokumentarfilm über moderne und gewaltfreie Formen von Protest und zivilen Ungehorsam im 21. Jahrhundert.
7.50

Kommentare