"Ratchet and Clank": Roboter retten die Galaxie

Filmseite…/COnstantin
Filmseite…

Seit 2002 kämpfen die beiden Freunde Ratchet und Clank im gleichnamigen Computerspiel für das Gute. Inzwischen sind sie innerhalb ihres Genres zu Klassikern geworden. Jetzt haben es die beiden ins Kino geschafft und bilden den Auftakt zu einer Reihe von filmischen Videospiel-Adaptionen, die im Laufe des Jahres anlaufen – wie etwa "Warcraft" oder "Angry Birds".

Ratchet ist eine Art Weltraum-Kfz-Mechaniker, der mit seinem Freund Clank, einem kleinen Roboter, die Galaxie vor dem Untergang retten will. Gemeinsam kämpfen sie gegen den Bösewicht Dr. Nefarious und seine fiesen Kapitalisten-Aliens. Ratchet und Clank reisen in einem knallbunten Film durch das Sonnensystem und suchen einen Weg aus der Misere. Dabei kommt auch ihre Botschaft nicht zu kurz: Es gibt mehr als Geld, Ruhm und Macht – Freundschaft und innere Größe sind wichtiger.

Die Animation ist professionell, doch merkt man dem unterhaltsamen Treiben an, dass es in erster Linie als Werbespot gedacht ist: Für das gleichnamige Computerspiel, um das es in letzter Zeit still geworden ist.

Text: Gabriele Flossmann

INFO: Hongkong/CA/USA 2016. 94 Min. Von Kevin Munroe und Jericca Cleland.

KURIER-Wertung:

HIER GEHT ES ZUM KINOPROGRAMM>>>

Ratchet and Clank

Ratchet and Clank

USA 2016
Abenteuer, Action, Animation
28.04.2016
Kevin Munroe, Jericca Cleland
"Ratchet and Clank", die Helden des gleichnamigen weltweit erfolgreichen Videospiels, erobern hiermit die große Kinoleinwand...
8.30

Kommentare