Razzia in St. Pauli

D, 1932

Die kühne Montage dokumentarischer Eröffnungsbilder setzt den Ton für Werner Hochbaums musikalisches Arrangement von Gefühlen und vielsagenden Details, die in schimmernde Atmosphären übersetzt sind...

Min.74

Im Hamburger Hafenviertel steigt der Matrosen-Karl auf der Flucht vor der Polizei ins Zimmer der Ballhaus-Else: Die beiden verlieben sich Hals über Kopf (Schnitt auf Teddybär und Puppe in eindeutiger Stellung) und wollen in die Ferne fliehen, aber vorher geht es zum Abschied in die Kongo-Bar, wo Elses Freund als Musiker arbeitet. Die Nacht wird lang, die Zeit verschwimmt. Drinnen wird berauscht getanzt und gesungen, geträumt und geliebt - draußen zieht die Polizei das Fahndungsnetz enger.

IMDb: 6.8

  • Schauspieler:Gina Falckenberg, Friedrich Gnaß, Charly Wittong, Wolfgang Zilzer, Max Zilzer

  • Regie:Werner Hochbaum

  • Kamera:Adolf Otto Weitzenberg

  • Autor:Werner Hochbaum

  • Musik:Kurt Levaal

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.