Recht, nicht Rache

 USA 1989

Murderers amoung us - The Simon Wiesenthal Story

Biografie 178 min.
film.at poster

Die Lebensgeschichte Simon Wiesenthals - angefangen von der Befreiung aus dem Konzentrationslager Mauthausen, bis hin zu der Zeit, in der Wiesenthal als Leiter des Dokumentationszentrums Wien für sein Recht kämpfte.

Diese Verfilmung beschreibt die Lebensgeschichte Simon Wiesenthals - angefangen von der Befreiung aus dem Konzentrationslager Mauthausen, bis hin zu der Zeit, in der Wiesenthal als Leiter des Dokumentationszentrums Wien für sein Recht kämpfte und nach jahrelangen, aufwendigen Recherchen über tausend Schuldige der Nazizeit vor Gericht bringen konnte.

In der Rolle Wiesenthals brilliert Ben Kingsley. "Kingsley zeigte, dass das Klischee vom 'Nazi-Jäger' an der Persönlichkeit Wiesenthals vorbei geht." (http://oe1.orf.at)

Details

Ben Kingsley, Renee Soutendjik, Louisa Millwood-Haigh u.a.
Brian Gibson
Abby Mann

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken