Regina Versus Horvath - Regina Versus Logan

 1990
Kurzfilm 
film.at poster

Regina Versus Horvath (1990)

Regie: David Cronenberg; Drehbuch: Michael Tait, George Jonas; Kamera: Rodney Charters; Schnitt: Ron Sanders; Musik: Howard Shore; Darsteller: Justin Louis, Les Carlson, Len Doncheff. 48 min

Regina Versus Logan (1990)

Regie: David Cronenberg; Drehbuch: Gabriel Emanuel, George Jonas; Kamera: Rodney Charters; Schnitt: Ronald Sanders; Musik: Howard Shore; Darsteller: Barbara Turnbull, Richard Yearwood, Desmond Campbell. 44 min

1990 inszeniert Cronenberg unter Einbeziehung eines Teils seiner Stammcrew zwei Arbeiten für das kanadische TV-Programm Scales of Justice, bei dem echte Fälle als Vorlage für die Gerichtsdramen verwendet werden. In Regina Versus Horvath wird ein Sohn des Mordes an seiner Mutter angeklagt; es gibt kaum Beweise, doch ein Vorzeigepolizist Torontos bringt ihn durch ein außerordentlich versiertes Verhör zum Geständnis - die Methode grenzt an Hypnose. Das Gericht muss entscheiden, ob das Geständnis zulässig ist. In Regina Versus Logan geht es um eine Ladenkassiererin, die bei einem Überfall von schwarzen Jugendlichen angeschossen wurde und seither an Armen und Beinen gelähmt ist. Der Fall wird aus ihrer Perspektive aufgerollt (sie spielt sich selbst) und bietet Einblicke ins Leben von Torontos karibischer community.
Filmmuseum

Details

David Cronenberg

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken