Rhodes of Africa

 GB 1936
90 min.
film.at poster

RHODES OF AFRICA erstreckt sich über zehn Jahre im Leben des britischen Geschäftsmannes und Kolonialisten Cecil John Rhodes, der die englische Kolonie Rhodesien 1877 gründete.

RHODES OF AFRICA erstreckt sich über zehn Jahre im Leben des britischen Geschäftsmannes und Kolonialisten Cecil John Rhodes, der die englische Kolonie Rhodesien 1877 gründete und den afrikanischen Kontinent für die ökonomischen und imperialen Interessen des Mutterlandes öffnete. Es ist die Zeit des Gold- und Diamantenbooms. Vorprogrammiert ist der wachsende Konflikt mit Rhodes Gegenspieler, Ohm Kruger, dem militärischen Führer der Burenrepublik Transvaal. Ob Rhodes sich zum propagandistischen Heldentum eignet? Die Unterwerfung Afrikas in seiner Armut und Schönheit wird offensichtlich. Der Film gehört zu einer Serie von patriotischen Empire-Filmen von Gaumont British. Die Außenaufnahmen wurden zwei Jahre zuvor gedreht und in die Geschichte einmontiert. (sb)

(Text: Filmarchiv Austria)

Details

Walter Huston, Oscar Homolka, Basil Sidney, Frank Cellier, Peggy Ashcroft, Ndaniso Kumala
Berthold Viertel

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken