Diseases and a Hundred Year Period

 Thailand 2008

Roke Rai Nai Rob Neung Roi Phee

Kurzfilm 20 min.
film.at poster

Sechs in seiner Heimat Thailand zensurierte Szenen von Apichatpong Weerasethakuls Syndromes and a Century bilden die Grundlage für diese «Studie» der besonderen Art: Sompot Chidgasornpongse, langjähriger Mitarbeiter Weerasethakuls und bei mehreren Filmen Regieassistent, betrachtet Diseases and a Hundred Year Period als einen «filmischen Beleg» für die Absurdität der thailändischen Zensur. Die sechs Szenen wiederum ergeben einen eigenartigen neuen Film, der von zwei Regisseuren und einer anonyme Behörde stammt.

(Text: Viennale 2008)

Details

Sompot Chidgasornpongse
Panu Trivej, Sompot Chidgasornpongse

Kritiken

Kinoprogramm

Es sind uns keine Vorstellungen bekannt.

Film bewerten

0

User Kritiken


  • Interessant... zensurierte Szenen als eine Art "Making Of" (oder in dem Fall vielmehr "Not Making Of") des vorletzten Films von Apichatpong Weerasethakul, dem inzwischen international anerkannten thailändischen Regisseur.

    Bei erneuter Vorlage seines zuvor bereits zensurierten, inzwischen international erfolgreichen Films wurden glatt noch mehr Szenen als ursprünglich herausgeschnitten - diese dienen als Grundlage für diese "Studie" über die Zensur in Thailand.

    Teil des empfehlenswerten KURZFILMPROGRAMMS 2