Körperliche Einstimmung auf die Thematik

© film.at

News
05/19/2016

Schedls Filmschau: X-Men: Apocalypse

In Superheldenfilmen steht ja eigentlich fast immer der Weltuntergang bevor, aber so spektakulär wie diesmal hat man die drohende Apokalypse selten erlebt.

Dem Filmschauer kann man diesmal kein X für ein U vormachen und er ist ganz auf die Erlangung von Superkräften eingestellt, wenn er über einen würdigen Abschluss der zweiten X-Men-Trilogie spricht.

HIER GEHT ES ZUM KINOPROGRAMM>>

Die KRITIK zum NACHLESEN>>