Kitchen Impossible

Kitchen Impossible

Germany,

SerieRealityTalk

Das Besondere an diesem ungewöhnlichen Koch-Wettbewerb: Die beiden Spitzenköche bestimmen in jeder Episode, in welchem Land der andere Koch seine schwierige Aufgabe erfüllen muss. Nach der Ankunft im jeweiligen Land bekommen die beiden Kontrahenten in der schwarzen "Kitchen Impossible"-Box von einem einheimischen Koch das Lieblingsgericht seiner Stammgäste serviert. Anschließend müssen sie das verkostete Gericht nach bestem Wissen und Gewissen in der Küche selbst zubereiten und dabei möglichst exakt kopieren. Der Clou dabei: Bei "Kitchen Impossible" bleiben sowohl das genaue Rezept als auch die Zutatenliste für die beiden Köche ein Geheimnis.

Staffeln / Episoden7 / 55

Min.180

Start12/23/2014

Kaufen & Leihen

Leider konnten wir keine Streaming-Angebote für Kitchen Impossible finden.

  • Schauspieler:Tim Mälzer

Für Tim Mälzer beginnt der kulinarische Wettkampf in der Schweiz. Hier muss sich der Starkoch gleich mit zwei Sterneköchen messen.Sein zweiter Trip nach Irland . Der erste Halt von Tim Raue ist Polen.Königlich geht es hingegen bei seinem zweiten Trip nach Spanien.
Mälzer und Raue Reisen in die Vergangenheit (2014) zu ihrer ersten gemeinsamen Sendung
Wie auch in den Jahren zuvor, ist auch 2019 eine Weihnachts-Edition zu sehen. Erstmals treten Mälzer und Tim Raue nicht im Team miteinander, sondern gegeneinander an. Mälzer wird dabei von Mario Lohninger unterstützt, Raue von Roland Trettl.
In diesem Jahr geben sich Tim Mälzer und Max Strohe sowie Tim Raue und The Duc Ngo den Rest kurz vorm Fest. Sie treten in den zwei Teams gegeneinander an und stellen sich schier unlösbare kulinarische Aufgaben. Während es für Team Mälzer/Strohe in die Schweiz geht, wartet auf Team Raue/Duc Ngo in Frankreich eine harte Aufgabe.
In „Kitchen Impossible 2020 – Die Tagebücher der Küchenchefs“ berichten Gastgeber Tim Mälzer sowie Haya Molcho, Victoria Fuchs, Max Strohe, Max Stiegl, The Duc Ngo und Alexander Wulf hautnah von ihren Ängsten, Hoffnungen und Strategien während der Corona-Krise. Dabei gewährt die Dokumentation mit privatem Videomaterial hautnahe Einblicke in ihr Leben in der Pandemie, in der es um nichts weniger als ihre Existenz geht. (Text: VOX)