SEX-DEBAKEL AUF AMERIKANISCH


Regisseur Jake Kasdan hat Cameron Diaz und Jason Segel bereits in „Bad Teacher“ zusammengeführt, doch diesmal nehme die Zwei erst so richtig Tuchfühlung auf.

Unter der Regie eines Kevin Smith wäre die Geschichte zwar noch wesentlich freizügiger ausgefallen, aber der hat ohnehin schon 2008 dafür gesorgt, dass „Zack & Miri“ einen Porno machten, während das aktuelle Pärchen ja bloß ganz privat ein dreistündiges Sex Tape dreht.

Als junge Verliebte konnten Jay und Annie einst ihre Finger und sonstigen Körperteile gar nicht voneinander lassen, doch seit damals sind auch schon wieder etliche Jahre vergangen. Zwischen dem Einst und Jetzt liegen eine Hochzeit, zwei Kinder, viel Alltagstrott und ziemlicher Berufsstress. Erst nachdem Annie die Zusage für einen vielversprechenden neuen Job erhalten hat und die Kinder über Nacht bei der Großmutter gut aufgehoben sind, wollen es die beiden Eheleute wieder einmal so richtig zwischengeschlechtlich krachen lassen. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten bringt die Idee, das wilde Treiben mitzufilmen dann tatsächlich den vollen Erfolg.

Doch der allzu sorglose Jay hat auch gewaltigen Mist gebaut, oder präziser ausgedrückt: durch eine Synchronisationspanne ist das brisante Video auf etlichen iPads von Bekannten, Verwandten und auch Vorgesetzten gelandet, weshalb die zwei unfreiwilligen Filmstars, ziemlich hilflos angesichts der allmächtigen Cloud, mitten in der Nacht eine überstürzte Rückholaktion starten.

Womit der beste Teil des Films dann auch schon wieder vorüber wäre! Was nun folgt, ist eher belanglos, reichlich stereotyp und zu allem Überfluss auch noch mit fader Moral angereichert. Bevor es zum lahm motivierten Happy End kommt, entpuppt sich erst noch der halbwüchsige Sohn ihrer besten Freunde als fieser Erpresser, der Spielzeugfabrikant Rosenbaum (Rob Lowe) demontiert sein überkorrektes Image durch Koks-Konsum sowie den Inhalt einer Nachttischschublade, und Jack Black erteilt als Betreiber von YouPorn in einem Gastauftritt gute Ratschläge über das Sexualleben von Ehepaaren.

Immerhin können wir mit etwas gutem Willen eine Lehre daraus ziehen: Sex im Zeitalter des Internet ist zu einer komplizierten und gefährlichen Angelegenheit geworden. Weil dem so ist, sollte man sich am besten nur noch mit dem Aufrufen einschlägiger Seiten begnügen und die eigenen Aktivitäten ganz einstellen. 6 von 10 halbherzigen YouPorn-Klicks.

Sex Tape

Sex Tape

USA 2014
Komödie
12.09.2014
Jake Kasdan
In ihrem ersten gemeinsamen Film "Bad Teacher" bahnte sich die Romanze noch fast zaghaft an, doch jetzt lassen Cameron Diaz und Jason Segel alle Hüllen fallen...
5.10

Kommentare