Shivrei Tmunot Yerushalaïm 1. Zyklus (Fragments Jerusalem)

Israel, 1986

Shivrei tmunot Yerushalaïm, sechs Stunden lang, in sieben Kapitel gegliedert, in zwölf Jahren Arbeit entstanden, ist das bisher umfangreichste filmische Fresko über Wer- den und Wandel der Stadt Jerusalem, reflektiert an Familien- und Weltge- schichte. Private Aufnahmen und historische Fotografien, Erinnerungen von Familien- mitgliedern und Archivmaterial, städtebauliche und sozialgeschichtliche, religiöse und ethnische Überlegungen verschmelzen in diesem spannenden Dokumentarfilm zu einem exemplarischen Essay über die Antriebskräfte der Zivilisation.Text: Viennale 98

  • Regie:Ron Havilio

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.