Si linghun (Teil 1)

F, CH, 2018

Film

Min.248

Ende der 1950er Jahre durchzog eine erste gnadenlose Kampagne gegen vermeintliche „Rechtsabweichler“ Maos China. Wang Bing befragte dazu ab 2005 u.a. Überlebende des Lagers Mingshui in der Wüste Gobi. Mit erschütternder Genauigkeit berichten die greisen Männer von der tödlichen Absurdität totalitärer Ideologie, von Überlebensschuld und von der Entmenschlichung in diesem „Umerziehungslager“, das schlicht der Vernichtung durch Arbeit und Hunger diente. Wangs Mammutwerk bezeugt erst- und wohl auch letztmalig ihre Geschichte; 2012 registriert eine Erkundung mit der Kamera noch einmal den Ort – eisiger Wind zerrt am Mikrofon, menschliche Knochen überall. Heute sind die Reste des Lagers Mingshui eingeebnet. (Barbara Kronsfoth)

Powered by JustWatch
  • Regie:Wang Bing

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.