Sleeping Image

A, USA, 2012

Kurzfilm

"sleeping image" ist kein gewöhnlicher Film - vielmehr eine filmische Traumerfahrung.

Min.27

Am Anfang stand der Wunsch, das Staunen zu verfilmen, den Zauber zu vermitteln, der mich bei der stillen Betrachtung menschenleerer Landschaften befiel", schreibt der Salzburger Filmemacher Bernhard Braunstein. Mit einer Polaroidkamera reiste er durch die USA, Island und Österreich und fotografierte zu verschiedenen Jahres-
zeiten träumende Menschen vor bizarren, von jeglicher Zivilisation unberührten Landschaften.

Der langsame Entwicklungsprozess der Polaroids wird in sleeping image abgefilmt und über eine Sound-Collage der französischen Künstlerin Lucile Chaufour weitergedacht: Eine magische Reise durch eine feindselige und faszinierende Welt beginnt, in der Leid und Trauer eng neben Hoffnung und Kampfgeist liegen.

  • Regie:Bernhard Braunstein, Lucile Chaufour

Für diesen Film gibt es leider keine Vorstellungen.